Samstags-Forum

 

 

 

Idee:

Das SAMSTAGS-FORUM Regio Freiburg ist ein Beitrag zur Zukunftsfähigkeit - für Freiburg  und die Region. Hierfür wird Studierenden, Bürgerinnen und Bürgern der Stadt eine Veranstaltungsreihe zu den Themen Klimaschutz, Neue Energien und  Energieeinsparung angeboten. An die Vorträge anschließende Exkursionen   ergänzen das Angebot.

Fukushima

Projektträger:

ECOtrinova e.V.

Beteiligte Akteure:

u.a. u-asta, Agenda 21-Büro Freiburg, Energieagentur Regio Freiburg, Klimabündnis, weitere Vereine

Zielgruppe

Studierende, Bürgerinnen und Bürger, Vereine

Ansprech-partner/in:

Dr. Georg Löser
E-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it

Link:

www.ecotrinova.de

Stand:

Juni 2013

Download Samstags-Forum  (103 kb, pdf)

 

SAMSTAGS-FORUM Regio Freiburg

 

Das SAMSTAGS-FORUM Regio Freiburg ist ein Beitrag zur Zukunftsfähigkeit für Freiburg i. Br. und  bietet regelmäßig seit 7 Jahren Vorträge zu den Themen Klimaschutz, Neue Energie und Energieeinsparung an. Dabei wird auch über aktuelle Themen, wie z.B. Fukushima, berichtet. Führende Fachleute referieren unter dem Motto „Pioniere und Vorbilder: verstehen – erleben – mitmachen“ über die Themen erneuerbare Energie und Energiewende meist samstags vormittags in der Universität Freiburg. Anschließend werden die Veranstaltungen mit themenbezogenen Führungen abgerundet. Dabei lernen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen  konkrete Lösungen z.B. zur Nutzung erneuerbarer Energien und zum Klimaschutz kennen.

Veranstalter ist der gemeinnützige Verein ECOtrinova e.V. mit dem u-asta der Universität und ideellen Partnern, darunter u.a. das Agenda 21-Büro Freiburg, die Energieagentur Regio Freiburg, das Klimabündnis Freiburg, oft auch mit Architektenkammer und Zentrum für erneuerbare Energien der Universität Freiburg.

 

 

 

 

nach oben